Anfahrt


Eingabe GPS: 

Breite:    47.4575186
Länge:      8.6850181

Von Kloten/Basserdorf
Nürensdorf
Breite
Abzweigung rechts Lindau/Effretikon

Von Winterthur
Töss 
Steig
Abzweigung links Richtung Lindau/Effretikon

Von der Autobahn A1
Ausfahrt Effretikon
Wegweiser Effretikon folgen
Wegweiser Brütten folgen
Wegweiser Brütten hinauf
Wegweiser Brütten links
durch den Weiler Kleinikon

T-Time

Sie können jederzeit eine T-Time oder auch eine Pro-Stunde telefonisch reservieren.

Tel: 052 345 11 81

Mitglieder eines ASG Clubs oder der ASGI können T-Times hier online reservieren.

Etikette 

Helfen Sie mit, unseren Golfplatz in tadellosem Zustand zu halten:

  • Divots zurücklegen
  • Pitchmarks ausbessern
  • Keine Abfälle liegen lassen

Schriftgrösse

grösser | kleiner | normal

Banner ein-/ausblenden

Ist Ihnen der Text wichtiger? Banner ein-/ausblenden

Das Wichtigste

select


winterberg golf & academy | kleinikon 13 – ch-8312 winterberg
quick infos  offnen/schliessen


Driving Range Contest

Contestbedingungen

 

• Nur Amateurgolfer können an der Aktion teilnehmen.

 

• Mit der Registrierung zum “Driving Range Hole-in-One Contest“ stimmt der Teilnehmer der Veröffentlichung seines Vor- und Nachnamens, sowie der Anzahl gekauften Rangebälle auf der Homepage der Golfplatz Winterberg GmbH zu.

 

• Die im Zeitraum vom 16.03. bis 30.09.2017 auf der Anlagen der Golfplatz Winterberg GmbH gekaufent Rangebälle jedes registrierten Teilnehmers, maximal jedoch 780 Rangebälle pro Kalendertag, werden addiert. Der Teilnehmer muss beim Kauf der Rangebälle an der Reception bekannt geben, dass er am Contest angemeldet ist, damit die gekauften Bälle addiert werden können.

 

• In einer laufenden Rangliste werden die gekauften Rangebälle aller Teilnehmer verglichen. Diese Rangliste wird unter www.golf-winterberg.ch veröffentlicht und einmal die Woche aktualisiert.

 

• Die ersten 80 Platzierten dieser laufenden Rangliste zum Stichtag 30.09.2017, 20:00 Uhr, qualifizieren sich für das große Finale des Contest am Sonntag, 09. Oktober 2017 auf der Anlage der Golfplatz Winterberg GmbH.

 

• Bei identischer Anzahl gekaufter Rangebälle entscheidet das Los darüber, wer an diesem Finale teilnehmen darf.

 

• Sollte ein qualifizierter Teilnehmer nicht zum Finale antreten, gibt es keinen Nachrücker.

 

• Das Finale wird auf der Driving Range der Golfplatz Winterberg GmbH ausgespielt. Die Distanz vom Abschlag zum Reifen beträgt für Damen 55 und Herren 75 Meter.

 

• Gespielt wird mit einem regulären Golfschläger und Golfball.

 

• Die Startreihenfolge der Teilnehmer ergibt sich aus der Rangliste. Der führende Teilneher auf der Rangliste beginnt.

 

• Pro Finalteilnehmer dürfen zwei Hole-in-One Versuche ausgeübt werden.

 

• Ein Hole-in-One gilt als gespielt, wenn der Golfer vom Abschlag der Driving Range mit einem Schlag den Golfball in den 55 Meter Damen bzw. 75 Meter Herren entfernten Reifen auf der Driving Range spielt.

 

• Es sind keine Übungsschläge, Mulligans oder das Wahrnehmen des Hole-in-One-Versuchs durch einen anderen, als den qualifizierten Spieler erlaubt.

 

• Der Hole-in-One Contest wird durch einen von der Golfplatz Winterberg GmbH bestimmten, volljährigen und nicht am Gewinnspiel teilnehmenden Beobachter beaufsichtigt.

 

• Dem ersten Teilnehmer, dem ein Hole-in- One gelingt, gewinnt ein Jahresspielrecht auf dem Golfplatz Winterberg. Gewinnt ein Mitglied, schenken wir ihm seine Jahresspielgebühr für das folgende Jahr. Die weiteren Treffer gewinnen je 2 Ballkarten im Wert von CHF 300.-.

 

• Die Golfplatz Winterberg GmbH behält sich vor, die Aktionsbedingungen bei Bedarf anzupassen.

 

• Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

 

Stand: 23.01.2017